Und wie geht das mit Windows

Unter Windows ist es auch nicht viel schwieriger. Nachdem man das Zertifikat beantragt hat, klickt man auf der Website des Anbieters auf "Installieren". das Zertifikat (und die beiden Schlüssel) werden nun im Zertifikatsspeicher Eures Browsers (in meinem Fall Firefox) abgelegt.

In den "Einstellungen" > "Erweitert" gibt es den Reiter "Zertifikate"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit einem Klick auf "Zertifikate anzeigen" kommt man in den Zertifikatmanager. Dort findet Ihr im Reiter "Ihre Zertifikate" das neue S/MIME Schlüsselpaar.

Nun muss das Zertifikat exportiert werden. Anwählen und dann auf "Sichern" klicken. Jetzt wählt man den Speicherort und den Dateinamen für die Zertifikatsdatei. Danach darf man diese Datei wieder mit einem Passwort schützen.

 

Jetzt muss das Zertifikat in Thunderbird eingebunden werden. Diese Schritte sind in der Mac und der Windows Version identisch.